Thermische Simulation in der Fahrzeugentwicklung








Die virtuelle thermische Simulation ist eine etablierte Methode zur Verifikation und Validierug in der Fahrzeugentwicklung. Dabei werden Baustände basierend auf Geometrie- und Betriebsdaten standardmäßig bewertet, sodass Optimierungen mithilfe thermischer Simulationen eingeleitet werden können. Bei der thermischen Simulation werden 3D- mit 2D- und 1D-Ansätzen gekoppelt, um längere zeitabhängige Vorgänge zu beobachten oder um passende Randbedingungen zu generieren. 

Oft fehlt jedoch eine durchgängige, nahtlose Prozesskette von der Konzeptphase, in der noch keine oder nur wenige Geometrieinformationen vorhanden sind, über die Ausdetaillierung bis hin zur Fahrzeugintegration.








Thermische Simulation (2).jpgThermische Simulationen und Wärmemanagement in der Fahrzeugentwicklung


Holen Sie sich in unserem kostenlosen Online-Seminar Anregungen und Ideen, wie Sie mit Hilfe von Simulations- und Testmethoden Ihre Vorgehensweisen zur thermischen Simulation effizienter gestalten können. 

Inhalte des Online-Seminars:



  • Überblick über Methoden zur virtuellen thermischen Simulation

    • 3D CFD

    • Systemsimulation

    • Co-Simulation



  • Schnittstellen, Herausforderungen und Lösungsideen von thermischen Simulationen

  • Nutzen verschiedener Detaillierungsstufen von Komponenten- und Systemmodellen zur schnellen Untersuchung konzeptioneller Varianten und Alternativen in der Konzeptphase

  • Verknüpfung von 1D- und 3D-Ansätzen in der Detaillierungsphase

  • Bewertung und Ausgleich konkurrierender Zielgrößen aus dem Wärmemanagement, dem Energieverbrauch und dem Fahrkomfort bei der Fahrzeugintegration


Jetzt das Online-Seminar ansehen!

Leave a Reply